Autz + Herrmann Produkte Werkzeugmaschinenindustrie 

Werkzeugmaschinenindustrie

In der Sparte Arbeitsraumverkleidungen steht Autz + Herrmann in direktem Kontakt zu den führenden Maschinenherstellern. Nach blechgerechter Entwicklung und Konstruktion des vom Kunden gewünschten Designs fertigen, pulverbeschichten und montieren unsere Mitarbeiter die Sicherheitsumhausungen unter Beachtung der gültigen Normen. In dieser Sparte wird vorwiegend Stahlblech oder verzinktes Blech verarbeitet. Die Klebeprozesse wie etwa beim Einsatz von Sichtfenstern werden analog der Prozesse im Automobilbau ausgeführt.

Mit dem im Hause entwickelten Hochleistungswärmetauscher und dem rotierenden Sicherheitsfenster RotoClear® S wird das Angebot im Verkleidungsbau abgerundet.

Eingesetzte Fertigungsverfahren: Laserschneiden, Stanzen, Abkanten, Runden, diverse Fügeverfahren, Siebdruck, Oberflächenbearbeitung (Pulverbeschichtung).

  Startseite  |
  AGB   |
  Impressum  |